Jana Schlütter

freie Wissenschaftsjournalistin

Blick ins Hirn

| 1 Comment

Drei Mal lag ich für ein Forschungsprojekt an der Berliner Charité im Scanner, habe dort Aufgaben gelöst oder auch versucht, an rein gar nichts zu denken. Wer ständig über solche Experimente schreibt, sollte selbst auch mal teilgenommen haben, finde ich. Nun kam per E-Mail ein Dankeschön der Wissenschaftler: Ein Blick ins eigene Gehirn! In 3-D! Die Freude über solche Bilder können wahrscheinlich nur Kollegen nachvollziehen, die auch über Neuro-Themen schreiben …

One Comment

  1. Interessanter Post. Bestimt keine schlechte Sache, sich mit dem Thema näher auseinander zusetzen. Ich werde gewiss auch die nächsten Artikel verfolgen.

Leave a Reply

Required fields are marked *.